Corona-Verordnung des Landes

Das Training in Gruppen ist seit dem 11. Mai 2020 unter Auflagen auf öffentlichen

und privaten Freiluftsportanlagen und -sportstätten gestattet.

Ab dem 2. Juni 2020 dürfen zudem prinzipiell alle öffentlichen und privaten Sportanlagen

und Sportstätten öffnen.

Es gilt hier die Corona-Verordnung Sportstätten.

Ihre Regelungen gelten aber nur dann,

wenn das Training im sogenannten nichtöffentlichen Raum stattfindet,

also beispielsweise auf dem Vereinsgelände.

Da weiterhin die Kontaktbeschränkungen gelten

und der Aufenthalt im öffentlichen Raum nur alleine oder im Kreis der Angehörigen

des eigenen sowie eines weiteren Haushalts gestattet ist

(§ 3, Absatz 1, Corona-Verordnung),

ist das Training auf öffentlichen Wegen und Straßen

sowie in öffentlichen Parks noch nicht erlaubt.

Dies gilt beispielsweise für Radfahrer ebenso wie für Läufer oder Wanderer.

Auch Trimm-Dich-Pfade zählen zu Lauftreffs im öffentlichen Raum

und diese sind weiterhin verboten und können nur alleine

oder im Kreis der Angehörigen des eigenen Haushalts

sowie eines weiteren Haushalts genutzt werden.

Zur Corona-Verordnung des Landes

Soviel vorerst zur Information warum wir noch nicht wieder begonnen haben.

 

Liebe Grüße Christiane und Jürgen

Quelle: Bundesministerium für Gesundheit

##############################################################

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nordic Walking um Schopfheim

mit Christiane.

    Auf die Stöcke,

fertig,

los!

 

OUTDOORSPORTS

- Nordic Walking

- Cruising

- Ski

- Carving

- Schneeschuhtouren

- Aktivurlaub

- Events

Wisniewski * D-79650 Schopfheim * Statthalterstr.9

Tel.: 0049 (0) 7622 / 672633

Mobil: 0049 (0) 162 4375055

  www.stockfit.de

 Mail: stockfit@gmx.de



Sie sind Besucher Nr.

Datenschutzerklärung