Liebe Skifreunde,

Aufgrund der aktuellen Covid 19-Corona-Situation sind Skikurse

nur bedingt möglich.

Hier die akt. Info bezüglich des Skibetriebes auf dem Belchen.

 

Information:

Skiaufstiegsanlagen sind nach § 14 Absatz 1 Nr. 4 CoronaVO in der Alarmstufe II grundsätzlich zulässig, wobei der Zutritt derzeit nur immunisierten Besucherinnen und Besuchern nach Vorlage eines Antigen – oder PCR-Testnachweises gestattet ist (2G+). Zusätzlich sind personenbezogene Daten für die Kontaktnachverfolgung anzugeben.

 

Sofern der Zugang zur Loipe kontrolliert stattfindet, handelt es sich um eine Sportstätte. Hier gilt 2G, vgl. hier auf S. 8:

https://www.baden-wuerttemberg.de/fileadmin/redaktion/dateien/PDF/Coronainfos/ZZ_Corona_Regeln_Auf_einen_Blick_DE.pdf

Sofern es sich bei der Loipe lediglich um einen speziell präparierten öffentlichen Weg handelt, der frei zugänglich ist, ist sie nicht als Sportstätte zu qualifizieren. Es gelten sodann die üblichen Kontaktbeschränkungen (bei Nichtgeimpften 1 Haushalt + 1 weitere Person).

 

Die Ausübung des Skisports fällt unter die Ausnahme des § 3 Absatz 2 Nummer 6 CoronaVO, eine Maske ist daher nicht zu tragen.

 

Häufig gestellte Fragen:

 

1. Welchem Bereich betr. der Coronaverdordnung wird diese Skischule zugeordnet?

Skischulen sind unter § 15 Abs. 1 einzuordnen - außerschulische Bildung.

In der Alarmstufe II zulässig, wobei der Zutritt nur immunisierten Personen nach Vorlage eines Antigen- oder PCR-Testnachweises gestattet ist. Es gelten folgende Ausnahmen:

  • Personen mit einer Boosterimpfung sind von der Testpflicht bei der 2G-Plus-Regelung ausgenommen.
  • Folgende Personengruppen ohne Boosterimpfung werden bezüglich ihres Immunzustandes Personen mit einer Boosterimpfung gleichgestellt:
    • Geimpfte mit abgeschlossener Grundimmunisierung, wenn seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung nicht mehr als 6 Monate vergangen sind,
    • Genesene, deren Infektion nachweislich maximal 6 Monate zurückliegt (Nachweis der Infektion muss durch eine Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis / PCR-Test erfolgen).

 

Wer Angebote der außerschulischen und beruflichen Bildung erbringt, hat ein Hygienekonzept zu erstellen und eine Datenverarbeitung durchzuführen.

 

2. Welche Auflagen haben die Kinder während der Ferienzeit betr. Tests etc.?

Kinder ab 6 Jahren müssen in den Ferien einen Test vorlegen, wenn etwa 2G+ gilt. Bis einschließlich 26. Dezember bleibt die Schülerausweis-Regel anwendbar, danach brauchen sie einen Test, wenn sie nicht geimpft sind.

 

3. Können Kinder, deren Eltern nicht geimpft sind im Skikursbetrieb aufnehmen? Wenn ja, wie können die Kinder an uns übergeben werden. 

Wir verweisen in diesem Zusammenhang auf die CoronaVO Sport § 2 Absatz 7.

7) Nicht-immunisierte Personen im Sinne von § 5 Absatz 1 CoronaVO, die Sport im Freien ausüben, dürfen die Toiletten einer Sportanlage auch ohne Vorlage eines Testnachweises benutzen, nicht jedoch Gemeinschaftseinrichtungen wie Umkleiden, Duschen oder Aufenthaltsräume, es sei denn, diese Einrichtungen werden für die Einzelnutzung durch eine konkrete Person reserviert. Die Pflicht zur Vorlage eines Test-, Impf- oder Genesenennachweises gilt nicht für kurzzeitige Aufenthalte im Innenbereich zur Wahrnehmung des Personensorgerechts.

4. Wann gilt im Skikursbetrieb die Maskenpflicht?  

Die Ausübung des Skisports fällt unter die Ausnahme des § 3 Absatz 2 Nummer 6 CoronaVO, eine Maske ist daher nicht zu tragen.

 

Quelle: Kultusministerium (Bürgerreferentin) <Buergerreferentin@km.kv.bwl.de>

 

Belchen Seilbahn: 

Gastronomie: Im Innenbereich gilt der 2G- bzw. 2G-Plus-Zugang, d.h. Ungeimpfte dürfen diesen nicht mehr betreten, im Außenbereich ist für Sie ein negativer PCR-Test erforderlich.

Seilbahn: Seit dem 27.12.2021 gilt die 2G+ Regelung (geimpft oder genesen) - Booster-Geimpfte ohne Test - mit FFP2 Masken!

Kinder ab 6 Jahre und Jugendliche benötigen einen gültigen Schülerausweis bzw. Schulbescheinigung - Ausnahme: In der Ferienzeit auch hier Schnelltest notwendig!

 

Bitte melden Sie sich zuvor telefonisch bei uns!


Datenschutzerklärung